google-site-verification=lC_1j_KUDlkFpCnUvhxqK3wbYnlMoLj9SWyxBArLvGs
top of page


Sie werden auch Edibles genannnt und sind eine Alternative zu den Ölen und eine süsse Art CBD zu sich zu nehmen. Sie sind mit konzentriertem dosiertem Cannabidiol (CBD) angereichert. Sie sind sehr einfach zu dosieren und können mit anderen CBD Produkten kombiniert werden.

Was sind CBD Fruchtgummis, Süßigkeiten und Snacks?

Für wen sind sie geeignet?
 

Cannabidiol Snacks sind vor allem für Menschen geeignet, die den Geschmack von CBD Öl und die Einnahme von Tropfen oder Kapseln nicht mögen. Je nach Snack kann er von 2,5 bis zu 25 mg CBD enthalten. Kein messbarer THC Gehalt - nicht berauschend. Perfekt auch für unterwegs, beim Sport oder im Büro. Edibles sind auch perfekt für CBD Neulinge.

Die Dosierung ist je nach Snack unterschiedlich:

CBD Schokolade: Wir empfehlen je nach Bedarf pro Tag eine CBD Schokoladentafel zu sich zu nehmen. Ein CBD Schokoladentäfelchen enthält 20 mg CBD. 

CBD Cookies:  Nicht mehr als 2 Brownies in 24 Stunden, da ein übermäßiger Verzehr abführend wirken kann.

CBD Fruchtgummis: 1-3 Fruchtgummis (10mg CBD pro Fruchtgummi) pro Tag. Zum Vergleich, ein Fruchtgummi enthält ca. soviel mg CBD wie 5 Tropfen vom 5% CBD Öl. Zunächst mit 1 Fruchtgummi zu starten und nur bei Bedarf und nach Gefühl die Dosierung erhöhen.

Edibles sind nicht wie normale Süssigkeiten zu betrachten und nicht für Kinder geeignet.

Wie ist die richtige Dosierung der CBD Edibles?
CBD-Cookies
bottom of page