• UNSER KRAUT Media

CBD & Sport - Erfahrungen - Studien


Mehr oder weniger Sport oder Training sind für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens.

Wir können Sport aber nur dann wirklich erfolgreich absolvieren, wenn sich unser Körper im physischen und psychischen Gleichgewicht befindet. Ist man jedoch genervt und gestresst vom Berufsalltag oder dem familiären Umfeld, hat man wenig Freude am Training oder der sportlichen Betätigung.


Wie kann uns CDB bei sportlichen Betätigungen eigentlich unterstützen?

Cannabinoide – kurz CBD - sind natürliche Inhaltsstoffe der Hanfpflanze (Cannabis sativa) und sie können an dieser Stelle gezielt und effektiv eingesetzt, auch durch die belebende Wirkung dazu beitragen, dass wir uns beim Sport nicht nur gut,

sondern auch aktiver fühlen, die Regeneration optimieren und unser Wohlbefinden steigern.


Anders als THC wirkt Cannabidiol (CBD) nicht psychoaktiv, macht nicht anhängig und ist legalisiert, obwohl es in der chemischen Struktur nur gering abweicht. In den letzten Jahren ist CBD immer mehr in den Fokus der therapeutischen Anwendung gerückt, und zahlreiche Studien bestätigen seine gesundheitsfördernde Wirkung. Weitere gezielte Studien über weitere Bereiche sind jedoch notwendig.


Zur Motivation:

Es ist ja nicht immer leicht ist, sich fürs Training zu motivieren, hier kann ein kleiner Anschupfer oft den Unterschied machen. Geringe Dosen CBD sind eher belebend.

Tipp: unser Turbo Energy Smoothie zum Selbermachen (HIER ZUM REZEPT) mit natürlichen Powerstoffen und mit CBD Öl.