Vorsicht: Mikronährstoff-Räuber!

 

Ob Antibiotika, orale Antidiabetika, Cholesterinsenker vom Statin-Typ, Diuretika, orale Kontrazeptiva, Osteoporosemittel, Protonenpumpenhemmer oder Zytostaktika.

 

Zahlreiche Arzneimittel können mit dem Haushalt essenzieller Vitamine und anderer Mikronährstoffe interagieren. Denn Arzneimittel und Mikronährstoffe benutzten im menschlichen Organismus die gleichen Transport- und Stoffwechselwege. Der durch Arzneimittel ausgelöste Mikronährstoffmangel kann auch die unerkannte Ursache für medikationsbedingte Nebenwirkungen sein. 

 

Worauf Sie beim Thema Arzneimittel und Mikronährstoffe achten müssen, und wie Sie in der Praxis die Medikation und Lebensqualität Ihrer Patienten verbessern können, lesen Sie hier.

 

Interaktionen - Arzneimittel und Mikronährstoffe

€ 22,90Preis

    Hilfe & Kontakt:

    office@unser-kraut.at

    Telefon/WhatsApp:

    +43 676 6839751

    Schnelle Lieferung Co2 neutral per:

    Unser Fachgeschäft

    Bahnhofplatz 389

    A-6100 Seefeld in Tirol

    RECHTLICHES:
    UnserKrautSeefeldFacebook.png
    UnserKrautInstagram.png

    ZAHHLUNGSARTEN:

    Vorkasse 

    Banküberweisung

    Nachnahme

    (nur innerhalb Österreich,

    NN Gebühr €3.50)

    Aus technischen Gründen ist derzeit nur eine Banküberweisung oder NN möglich . Schicken sie uns bei Überweisung einfach ihren Überweisungsnachweis per Mail an: office@unser-kraut.at und wir schicken ihre Ware sofort los.

    Alle Rechte vorbehalten. Unser Kraut HD OG